Dienstag, 30. September 2014

Bauleiters Ur-Angst - Erklärender Teil

Da ich das aktuelle Video aus Youtube aus irgendwelchen Gründen nicht verlinken kann, habe ich es eingestellt.
Danach kann ich es aber nicht mehr kommentieren, also hier der Text dazu:

Diese Ur-Angst  besteht darin, daß auf der Baustelle irgendwas passiert, irgendein Ereignis eintritt, für das der Bauleiter zwar durch seine Position verantwortlich ist, aber eigentlich kaum etwas dafür kann.
Nun beende ich ja bald dasJahr Nummer VIER hier im Lande, und somit auch in der Baubranche.
Und bis jetzt hatte ich glücklicherweise keine derartigen Probleme.

Heute gabe es aber welche auf einer Baustelle, wo ich nicht in der Haut der Verantwortlichen stecken möchte:
Eines der höchsten Gebäude Ulaanbaatars soll einmal das Hotel "Shangri La" werden.
Heute hat es gebrannt auf der Baustelle. Und zwar heftig, wie man im Video sieht.........

Für mich ist damit der Moment gekommen, wo hier der Staat über mehrere Fragen nachdenken sollte:
- Wie "brandgefährlich" sind verschiedene Baumaterialien ?
- Wie sichert man Baustellen dieser Höhe während der Bauphase ? (Da gibt es nur Bau-Aufzüge, und ganz oben waren welche auf dem Dach, die plötzlich ein gewaltiges Problem hatten .....
- Was wäre passiert, wenn das Objekt schon in Benutzung war ? 
-Wie vorbereitet ist die Feuerwehr auf solche Szenarien, denn die haben heute keine gute Figur gemacht, wegen der Höhe ?

Nun ja, ich bin nicht betroffen, ein paar mir bekannte Bau-Kollegen schon. Ein Glück für mich.
Aber hoffentlich geht es für die Betroffenen glimpflich ab, und:
Hoffentlich wird es eine Lehre für die Baubehörden !
 
 

 

Kommentare:

  1. In der Familie meines mongolischen Mannes war ab und zu die Rede von Brandstiftung zum einen und schludriger Elektroinstallation/Verkabelung zum anderen. Anscheinend brennt es öfter mal in grösseren Objekten? Leider habe ich nur am Rande was verstanden..

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nun ja,
      wie ich hörte, haben chinesische Arbeiter Schweißarbeiten durchgeführt, ohne entsprechende Vorsorge im Brandschutz.
      Die sind da überhaupt sehr entspannt.........
      Die schweißen zum Beispiel Stahlprofile an der Fassade unmittelbar neben Kunststoff- Fenstern, und wenn der Fensterrahmen dann braun wird oder gar brennt, wissen sie von nichts.
      Selbst erlebt und fotografiert............

      Löschen