Donnerstag, 31. Januar 2013

Der mit den mongolischen Wölfen tanzt

Da sehe ich doch heute -->> auf dieser mongolischen Seite <<--das folgende und noch mehr tolle Bilder:



Ich denke bei mir: Den Mann hast Du doch schon mal gesehen ?

Und richtig, er ist Deutscher, und heißt Werner Freund, verbringt sein Leben mit Wölfen und hat die einzigen mongolischen Wölfe Deutschlands aufgezogen, wie man auf -->> dieser Seite <<-- seiner tollen Homepage erfährt.
Fantastische Story und vielleicht ein Tipp für die Leser, mal bei ihm vorbeizuschauen, wenn man in der Nähe von Merzig im Saarland ist?

Das doofe ist halt nur, dass die Geschichte der Errettung der Elternwölfe durch ihn und Brigit Bardot nicht auf der mongolischen Seite geschrieben steht.

Und somit sind die Kommentare der Mongolen zu dem Bericht ziemlich negativ, weil zum Beispiel:
- Der Wolf ist ein Himmelstier und gehört nicht eingesperrt
- Mit einem Ausländer gemeinsam zu fressen ist eine Erniedrigung

So verschieden kommt eine Nachricht daher und so verschieden können Meinungen sein...........

Kommentare:

  1. Die Story kenn' ich auch, die Bilder unter den Links sind sensationell. Würde gerne mit Werner Freund tauschen.

    AntwortenLöschen
  2. von dem hab ich auch gelesen. Gute Arbeit macht der Mann!

    AntwortenLöschen