Freitag, 3. April 2015

Weihnachten zu Ostern in der Mongolei ... oder so ähnlich .......


Also, heute zum Karfreitag war ja ein normaler Arbeitstag in der Mongolei, denn man hat ja derartige Feiertage hier nicht.
Für mich war aber ein Festtag, und zwar deswegen:
 Das sind ein paar der lange entbehrten Köstlichkeiten, welche mir durch die "Gnade des Internets" just zu Ostern "zugeflogen" sind. 
Aber der Reihe nach:

Da existiert also im Internet eines von Millionen Foren, in denen sich die Nutzer kaum kennen.
Allerdings bemerkte jemand von den Nutzern, daß es in einem gewissen Land den "Mongoleifan" gibt, wohin seine Arbeitskollegin demnächst fliegen muß, um was zu installieren, was ein Kunde bestellt hat.

Was tut er also, dieser (mir unbekannte) Nutzer?
Er fragt den Mongoleifan, was denn seine Kollegin so beachten soll, und so weiter und so fort.
Und auf diese Weise entsteht ein Kontakt, welcher die speziellen Fragen der Kollegin beantwortete,die sie wohl kaum sonst irgendwo  beantwortet bekommen hätte.
DAS sind für mich die Segnungen des Internets für jeden Menschen, bei allen Problemen, die es hat.
Und was passierte dann ?
Die Kollegin hat sich also vorab informiert, und in ihrer äußerst netten Art auch gefragt, was sie mir mitbringen könnte.
Und so bin ich und meine Familie zu Ostern zu Genüssen gekommen, die zwar nicht lebenswichtig wären, wir aber wirklich hier vermissen.
ALSO:
Gruß an den baumi, und ganz besonderen Dank an die äußerst nette Kollegin SABINE ( oh...schon wieder den Namen verwechselt ......), mit der ich einen sehr netten Abend verbringen durfte !

Ein schönes Osterfest meinen Lesern !

Kommentare:

  1. einen schönen Ostergruß zurück und guten Appetit.
    Hoffe der Frühling ist bei euch auch so langsam im Anmarsch.

    Gruß
    baumi

    AntwortenLöschen
  2. Gruß zurück,
    und auf dem Bild im neuen Beitrag sieht man ja, was da gerade los war ....
    Leider nicht so gut gelaufen, der Flugplan für die Kollegin ....

    AntwortenLöschen