Donnerstag, 18. Juli 2013

Es ist viel passiert

...........in den letzten Wochen.
Zum Beispiel gab es Arbeit ohne Ende.
Somit muß man eben abwägen, in welches Projekt man mehr Zeit steckt:
In die möglichst perfekte Gestaltung des Weblog,
oder in die Jagd nach dem schnöden Mammon.

Leider siegte die Einsicht in die Notwendigkeit..........
Ich werde aber versuchen, aufzuarbeiten, was los war und wissenswert ist.

Zunächst herzliche Grüße nach Moskau zum "Ostnomaden", den ich während seiner Dienstreise traf und mit dem ich einen tollen Abend mit viel Gesprächsstoff verbrachte.
Seine Eindrücke hat er seinem seinem Weblog --> Genau HIER verarbeitet<<--
Danke für die lobende Erwähnung, lieber Ostnomade !

Dazu wird auch noch zu ergänzen sein, was zum Beispiel Auto-Namen betrifft.
Gerade gestern "lief" mir dieser Vertreter der etwas größeren Nummern auf vier Rädern vor die Linse:
Preisfrage: Was hammer denn da geknipst ?
Kleine Hilfe: "Der" isses nicht .....  ;)

So, dies für`s Erste, und in Kürze mehr.

Kommentare:

  1. Wenns kein Hammer ist, dann vielleicht ein Hummer?
    ;-)
    Ehrlich gesagt, Frank: Autonamen haben mich noch nie so wirklich interessiert. Hauptsache für mich, dass der Motor anspringt, wenn ich fahren will.

    LG Gisela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gisela,
      Es ist kein "Hummer", sieht aber verdammt danach aus.
      Daß es den Typ überhaupt gibt, wußte ich gar nicht.

      Kleine Hilfestellung:
      Der Hersteller gehört zu den ersten drei auf dem Weltmarkt.
      Nach dem Wochenende folgt die Auflösung und noch ein paar Fotos von dem Ding.

      Löschen
    2. Die ersten drei sind Toyota, GM und Nissan/Renault - glaube ich. Da müsste man jetzt nur noch nach dem Modell googeln... ;-)
      LG Gisela

      Löschen
  2. Hallo Freunde des Weblogs,

    Nein, es ist weder aus USA, noch China.
    Das "Ding" heißt "Mega Cruiser" und stammt aus den Fabriken von Toyota.
    Private Fahrzeuge gibt es davon nicht allzu viele, seit ein paar Jahren wird das Gefährt nur noch für militärische Zwecke hergestellt.
    Bei Wikipedia erfährt man dazu mehr:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Toyota_Mega_Cruiser

    AntwortenLöschen